FDP Märkisch-Oderland
Aktuelle Beiträge

Bundestagswahl 2021 wirft seine Schatten voraus | Mirko Dachroth zum Direktkandidaten gewählt

Die Liberalen im Bundestagswahlkreis 59 (Landkreis Märkisch-Oderland / Barnim II) haben als eine der ersten mit Mirko Dachroth ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2021 gewählt. Das politische Parkett ist für den 45jährigen Berufsoffizier Dachroth nicht neu. Seit Jahren engagiert sich der gebürtige Brandenburger und zweifache Familienvater in Märkisch-Oderland politisch. Ob erst als sachkundiger Bürger im Bildungsausschuss und dann als Gemeindevertreter in Hoppegarten oder als Mitglied des Kreisvorstandes hat er immer ein offenes Ohr für die Belange der Bürgerinnen und Bürger.

„Um aber noch mehr für unseren Landkreis und die Menschen vor Ort erreichen zu können ist es mir persönlich wichtig, auch auf Bundesebene die richtigen Weichen zu stellen“, so Dachroth. Beispielhaft nennt er hier die Bildungspolitik. Um in Europa bestehen zu können, sollten die Kompetenzen nicht zwischen Bund und Ländern verteilt werden, sondern Deutschland als eine gemeinsame Stimme sprechen. Aber auch der ländliche Raum darf nicht zu kurz kommen – als Stichwort sei hier die ärztliche Versorgung mit individuellen Anreizen für den Landarzt genannt.

Mehr zu Mirko Dachroth erfahren Sie HIER.


31. Dezember 2020

Alle Beiträge Drucken