FDP Märkisch-Oderland
Aktuelle Beiträge

Verbesserung der Schulwegsicherheit an der Kreuzung Fließstraße/Ernst-Thälmann-Straße in Fredersdorf-Vogelsdorf in Sichtweite

Fredersdorf-Vogelsdorf: Auf der gestrigen Sitzung der Gemeindevertretung von Fredersdorf-Vogelsdorf wurde auf Initiative der Fraktion Gemeinsam für Fredersdorf-Vogelsdorf (GFV), die sich aus CDU und Unabhängige, WIR und FDP zusammensetzt, der Antrag beschlossen, dass der Bürgermeister den Auftrag erhält, beim Landkreis Märkisch-Oderland zu erwirken, dass  der Landkreis die Planung für den Umbau der Kreuzung Fließstraße/Ernst-Thälmann-Straße an die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf übertragen bekommt.

„Ich freue mich, dass eine Mehrheit der Gemeindevertreter unserem Antrag gefolgt ist. Wenn der Landkreis diesem nun auch folgt, könnte die Gemeinde die Planung für den Kreuzungsumbau selber in die Hand nehmen, insbesondere in Hinblick auf den Erhalt der Eiche bei gleichzeitiger Verbesserung der Schulwegsicherung“, so FDP-Gemeindevertreter Raiko Lich.

 


30. August 2019

Alle Beiträge Drucken