FDP Märkisch-Oderland
Aktuelle Beiträge

Erste Bürgersprechstunde mit Thomas Frenzel

„Vielen Dank an die Bürger von Strausberg, die meiner Einladung zur Bürgersprechstunde am 29.11.2017 gefolgt sind“, so Thomas Frenzel, Bürgermeisterkandidat für Strausberg. Er zeigte sich erfreut darüber, dass sich so viele Strausberger für seine politischen Inhalte interessieren.

Nachdem er sich und seine Kandidatur vorgestellt hatte, ging es schnell ins Gespräch zu einzelnen Themen, die die Bürger interessieren.

Ein Thema war der Bau der Kindernachsorgeklinik im Jenseits des Sees. Dabei ging es hauptsächlich um die Erschließung über das Turmgestell. Aber auch Nachfragen, warum das Gelände des ehemaligen Ferienlagers und die Spielplatzfläche nicht mit genutzt werden, wurden diskutiert.

Ein weiterer wichtiger Gesprächspunkt war die innerstädtische Bebauung. Dabei waren die anwesenden Personen unterschiedlicher Auffassung in der Herangehensweise. Für einige stand die innere Verdichtung an erster Stelle, andere wiederum sahen eine Erweiterung in Richtung Osten der Stadt als die einzige Möglichkeit. „Egal ob innere Verdichtung oder Erweiterung, wir haben für Strausberg einen gültigen Flächennutzungsplan. Wenn sich Strausberg vergrößern soll, was ich möchte, brauchen wir auch Flächen, wo man Wohnungsbau entfalten kann“, so Frenzel.

Kleinere Gesprächsrunden gab es zum Straussee, zur Agenda und zur Arbeit in der Verwaltung.

Thomas Frenzel freut sich schon bereits auf die Fortsetzung des Dialogs mit den Bürgern. Am Mittwoch, dem 06. Dezember 2017, lädt er ab 18:00 Uhr wieder in sein Brillenstudio zur nächsten Bürgersprechstunde ein.


29. November 2017

Alle Beiträge Drucken